Wandertipp: Reiteralm Rundwanderweg in Schladming

Nachdem für die nächsten Tage kein besonders gutes Wetter prognostiziert wird, gibt es diese Woche einen Wandertipp den man auch bei weniger guten Wetter machen kann: Den Reiteralm Rundwanderweg in der Region Schladming-Dachstein.

Spiegelsee ReiteralmSpiegelsee Reiteralm mit Dachstein und Ziegen

Dieser Rundwanderweg startet bei der Reiteralmhütte– bzw. Gasselhöhehütte und kann in mehreren Varianten gegangen werden. Der klassische Weg führt auf die Gasselhöhe, von dort weiter über den Kamm zum Rippetegg und von dort zum bekannten Spiegelsee. An schönen Tagen spiegelt sich dort das Dachsteinmassiv und bietet ein beliebtes und schönes Urlaubsmotiv. Dort kann man sich auch entscheiden ob man noch auf den Schober geht oder über den gut ausgebauten Steig zurück zum Startpunkt geht. Für die gesamte Tour sollte man etwa 3 1/2h einplanen.

Variante: Mit Kindern oder bei weniger gutem Wetter empfiehlt es sich direkt zum Spiegelsee zu gehen und dafür noch einen Abstecher zum Untersee zu machen, wo im Frühjahr dieses Jahres einige Wasserräder am Bach, ein Floß, und weitere Attraktionen errichtet wurden.

Natürlich gibt es auch auf dieser Wanderung wieder einige Punkte für die Wandernadeln der Region Schladming-Dachstein zu erreichen: