Beschreibung

Der Habicht beweist, dass man mächtig sein kann, ohne der Größte zu sein. Mit seinen 3.277 Metern muss er sich zwar rein, was die Höhe betrifft, hinter seinen Kollegen Zuckerhütl und Wilder Freiger einreihen, weiß sich als Höchster des Habichtkammes aber in den Stubaier Alpen zu behaupten. Aufgrund seiner markanten Form wurde er von Einheimischen für lange Zeit sogar für den höchsten Berg Tirols gehalten.

Website