Beschreibung

In Rössing beim Luserfall erfahrt ihr einiges über Galli, den Auerhahn.
Der sonst so scheue Hühnervogel zeigt während seiner Balzzeit ein ungewöhnliches Verhalten. Bei seinem Balzlied lässt er ein „Knappen“, „Trillern“ und „Wetzen“ (aus der Jägersprache) hören. Dazu tanzt er. Außerdem kann er in dieser Zeit sehr angriffslustig werden!