Beschreibung

Weil der Frauenkogel (683m) touristisch schlecht erschlossen war, beschloss der Literat Franz Goldhann, nach dem die Warte benannt wurde, eine solche errichten zu lassen. 1908, nur wenige Jahre nach seiner Eröffnung im Jahr 1892 wurde der hölzerne Aussichtsturm vom Blitz getroffen und zerstört und danach nie mehr aufgebaut.

LOWA RENEGADE GTX® MID

Schau nach!
Vorgeschlagenes Produkt
Goldhannwarte

Wandernadeln

Hier gibt es Punkte für folgende Wandernadeln zu erreichen:

Neueste Einträge

Regionen

OberGraz Logo Bergwelten Logo

Download App