Beschreibung

Start: Wanderparkplatz Falkenstein, erreichbar über die K 85 (Nähe Abzweig Schauenburg-Elmshagen) 2 Rundwege, Länge: 3 und 5 km; Tipp: Habichtswaldsteig

Auf der bewaldeten Basaltkuppe des Falkensteines befindet sich die Ruine der ehemaligen Höhenburg Falkenstein. Einige noch gut erhaltene Mauerreste lassen erahnen, wie die im 14. Jahrhundert erbaute Burg einst ausgesehen haben mag. Der märchenhafte Wanderrastplatz mit Pfeifenwippe, einem Instrument aus Zeiten des Minnesangs, lädt zur Rast ein. Durch die Baumwipfel hindurch hat man - je nach Jahreszeit – eine gute Sicht in Richtung Bad Emstal.

LOWA RENEGADE GTX® MID

Schau nach!
Vorgeschlagenes Produkt
Falkenstein

Wandernadeln

Hier gibt es Punkte für folgende Wandernadeln zu erreichen:

Neueste Einträge

Regionen

Naturpark Habichtswald Logo Top Trails of Germany Logo

Download App