Beschreibung

Die Wanderung beginnt in Niederthai am Parkplatz "Sennhof". Von dort geht man rechts über die Holzbrücke in Richtung Ortsteil Höfle und nach ca. 200 Metern biegt man rechts in den Bergmahderweg ab. Man folgt diesem Weg taleinwärts bis nach etwa 150 Meter, links der markierte, schmale Wanderweg zum Narrenkogel abzweigt. Dann geht es den etwas steileren Weg entlang bis zum "Bergle". Kleine Feuchtbiotope und Quellen finden sich hier, im Frühsommer bereichern Küchenschellen und Enzian, später das Kohlröschen diese ehemaligen Mähwiesen. Vorbei an einer Jagdhütte wandert man über die freie Bergwiese. Hier wendet man sich nach rechts und wandert auf steilem Pfad durch den lichten Zirbenwald bis an die Waldgrenze und weiter zum Gipfel. Der Narrenkogel gilt sowohl als Hausberg von Umhausen als auch von Niederthai, deshalb hat er zwei Gipfelkreuze.

LOWA CAMINO GTX®

Schau nach!
Vorgeschlagenes Produkt

Wandernadeln

Hier gibt es Punkte für folgende Wandernadeln zu erreichen:

Neueste Einträge

Regionen

Ötztal Logo Bergwelten Logo

Download App