Beschreibung

Das Vogelmuseum in Aigen-Schlägl erreichen Sie am "Weg der Entschleunigung" Besonderheiten entdecken Etappe 1.

1993 wurde im örtlichen Kulturhaus das Museum "Die Vogelwelt des Böhmerwaldes" eröffnet.
Die rund 650 Exponate stellen die vielfältige Vogelwelt in ihren verschiedensten Lebensbereichen vor. Mit einzeln abrufbaren Vogelstimmen erhalten die Exponate eine einmalige Lebendigkeit. Gezeigt werden auch verschiedenste Nistkästen, Rupfungs- und Mauserfedern, Gewölle, Schädel- und Schnabelformen sowie Eier und Nester in verschiedenen Bauweisen. Abgerundet wird die Schau mit Hinweisen zu Vogelfang und Vogelberingung sowie mit Karten von Wiederfunden und Rückmeldungen aus vielen Ländern Europas und Afrikas.

Website