Beschreibung

Die Forbacher Holzbrücke ist mit 38,5 m Spannweite eine der größten ihrer Art in Europa und das Wahrzeichen der Ferienregion.
Die gedeckte Holzbrücke über die Murg wurde 1778–1779 errichtet. Sie überquert den Fluss mit einer Spannweite von 37,8 m ohne Zwischenpfeiler und ist damit im Gegensatz zu ihren Vorgängerbauten hochwassersicher.
Sie ist eine der größten ihrer Art in Europa und das Wahrzeichen der Ferienregion.