Beschreibung

Die Iburg geht zurück auf eine sächsische Fliehburg aus dem 8. Jahrhundert, deren Wallanlage, auch "Sachsenmauer" genannt, eine Fläche von ca. 4 ha umschließt. Karl der Große ließ nach der Eroberung in der ehemals sächsischen Anlage eine Petrus-Kirche errichten. Ab 1134 beherbergte sie kurzzeitig ein Benediktinerinnen-Kloster, bevor im Jahre 1189 der Paderborner Bischof Bernhard II hier eine 180 mal 50 Meter große steinerne Festung errichten ließ.

LOWA RENEGADE GTX® MID

Schau nach!
Vorgeschlagenes Produkt

Wandernadeln

Hier gibt es Punkte für folgende Wandernadeln zu erreichen:

Neueste Einträge

Region

Top Trails of Germany Logo

Download App