Ferienregion Böhmerwald

Die Dreiländerregion Böhmerwald lädt ein zum grenzenlos Wandern. Der Böhmerwaldkamm zieht sich über 3 Länder: Oberösterreich, Bayern und Tschechien. Auf den Wanderwegen ist das Überschreiten der Grenzen kein Problem. Die vielen unterschiedlichen Wanderwege verlaufen zum Teil an den Flüssen Kleine, Große und Steinerne Mühl und durch die lichten Wälder im Mühlviertel bis zum höchsten Punkt dem Plöckenstein mit 1378 m. Das positive Waldklima wird durch die Strahlung des Granits verstärkt und gibt so den Wanderern neue Kraft für den Alltag. Über 20 der stärksten Kraftplätze sind mit dem Weg der Entschleunigung – Böhmerwaldrundweg verbunden. Die Gastfreundlichkeit wird bei Unterkünften und Gastronomiebetrieben groß geschrieben.