Description

Die Hauerseehütte auf 2.383 m liegt auf dem Geigenkamm, benannt nach seiner höchsten Erhebung, der Hohen Geige, in den Ötztaler Alpen. Die Hütte liegt direkt am Hauersee. Der See, der auch im Sommer selten wärmer als 4° wird, verleiht dem Haus seinen Namen. Das Schutzhaus ist eine Selbstversorgerhütte und wird im Sommer von einem Hüttenwart betreut.

- Öffnungszeiten: Ende Juni - Ende September

- Übernachtungsmöglichkeit: 15 ML/5 NL

- Kontakt: DAV Sektion Ludwigsburg; Imbröder Str. 14; 71634 Ludwigsburg; +49 714 1927 893

Die Wanderung startet in Längenfeld, führt dann über Oberried zum Steig zur Hauerseehütte. Der Weg verläuft durch den Wald vorbei an den Abbrüchen des Giggelberges ins Hauertal bis zur Hauerseehütte (Dauer ca. 3 1/2 Std.).

Foto: © Ötztal Tourismus, Bernd Ritschel