Description

Auf 3.272 m in den Ötztaler Alpen liegt das Brandenburger Haus, die höchstgelegene Schutzhütte des DAV. So hoch gelegen, zwischen den Gepatsch- und Kesselwandferner, thront die Schutzhütte auf einer Felsinsel.

- Öffnungszeiten: Ende Juni - Mitte September

- Übernachtungsmöglichkeit: 32 ZL / 39 ML

- Kontakt: Sophie Scheiber; Spiegelbachweg 1; 6458 Vent; +43 72 09 20 304

Die hochalpine Wanderung führt von Vent über spaltenreiche Gletscher hinauf zum Brandenburger Haus. Aufgrund der Gletscherüberquerungen ist hochalpine Erfahrung und eine entsprechende Ausrüstung notwendig (Dauer ca. 6 Std.). Eine detaillierte Wegbeschreibung entnehmen Sie der (links) unterstehenden Webseite.

Foto: © Ötztal Tourismus, Bernd Schröder

Website