Description

Der Bayerische Plöckenstein liegt etwa 700 m westlich des Dreiländerecks von Deutschland, Tschechien und Österreich im langgezogenen Bergkamm, der vom Dreisesselberg im Nordwesten – unter anderem über den Hochkamm und Bayerischen Plöckenstein – zum Hochficht im Südosten reicht und über den die deutsch-tschechische (Nordwesten) und die tschechisch-österreichische Grenze (Südosten) verläuft. Jenseits der am Dreiländereck liegenden Dreiecksmark liegt als östlicher Nachbarberg der Plöckenstein. Etwas unterhalb vom Gipfel des Bayerischen Plöckensteins breitet sich ein unter Naturschutz stehendes Steinernes Meer aus. Auf dem Gipfelbereich finden Sie typische Felsen, wie sie auch am nahen Dreisesselberg zu sehen sind.
Wanderwege: Wittkosteig Teilstrecke (10,7 km; 4,5 Stunden Gehzeit ab Oberschwarzenberg) und Nordwaldkammweg E6, wenn Sie am Hochkamm gehen!