Description

Das Ramolhaus liegt auf 3.006 m und wurde 1881 am Köpfle unterhalb des Spiegelkogels von dem Bergführer Martinus Scheiber erbaut. Die Hütte wurde im Laufe der Jahre komplett renoviert. Bemerkenswert ist der wunderschöne Ausblick von der Sonnenterrasse auf den Talschluss mit seinen Gletschern. Der "Gurgler Ferner" ist zum Greifen nah!

- Öffnungszeiten: Anfang Juli - Mitte September

- Übernachtungsmöglichkeit: 22 ZL / 32 ML

- Kontakt: Lukas Scheiber; HNR. 301; 6456 Obergurg; +43 5256 6223

Von Obergurgl gelangt man über die Piccard Brücke Rundwanderung vorbei an der Küppelealm zum von weitem schon am Felsen sichtbar thronenden Ramolhaus (Dauer ca. 4 Std.). Eine detaillierte Wegbeschreibung entnehmen Sie der (links) unterstehenden Webseite.

Foto: © DAV Sektion Hamburg

Website