Description

Vom Parkplatz am Sattele (1.697 m) wandert man gemütlich Richtung Norden entlang der Fahrstraße (im Winter Rodelbahn) bis zur ersten scharfen Rechtskehre. Hier kürzt man den Weg ab und wandert über Almwiesen aufwärts zur Feldringalm.
An der Alm vorbei über eine Almwiese zum Waldrand aufwärts und ein kurzes Stück durch Wald, bis man freies Gelände erreicht. Bei der folgenen Wegverzweigung mit Hinweisschildern links halten und Richtung Osten am bewaldeten Rücken entlang, bis man den felsigen Gipfelaufbau des Faltegartenköpfls erreicht - hier sieht man das Gipfelziel das erste Mal. Kurz noch Richtung Norden über felsdurchsetztes Gelände, am Schluß etwas steiler, auf den ungemein aussichtsreichen Gipfel.