Familienwandern in der Sölk

Die Sölktäler bieten nicht nur viele steile Gipfel für gute Wanderer. Die Almen, Seen, Bäche, Moore und die alten Kulturgüter sind auch Anziehungspunkt für gelungene Familienausflüge. Diese Wandernadel bietet kurze spannende Ausflüge zu landschaftlichen Besonderheiten. Oft wird die Benützung eines Lehrpfades integriert. Bei jeder Wanderung werden ein kurzes und ein etwas weiteres Ziel zusammengefasst. Unterwegs gibt es fast immer Einkehrmöglichkeiten. Über Besonderheiten wie das „Brot backen in der Trogermühle“ oder geführte Wanderungen informiere dich im Naturparkbüro.

Die Lehrpfade:
- Wasserlehrpfad: Schwarzensee, Putzental & Erlenbruchwasser
- Eiszeitlehrpfad: Kaltenbachalm & Kaltenbachsee
- Moorlehrpfad: Bräualm, Dürrmoos-Wasserfall
- Waldlehrpfad: Trogermühle, Knallalm, Trogerhütte
- Gumpenkar: Schönwetterhütte, Leitgab, Wachlinger, Schlein & Gumpenkar

Wenn du die Punkte erreicht hast, hast du dir ein „Naturpark Almquartett“ verdient. Hole es dir im Naturparkbüro ab!