Description

Die Pfarrkirche Haslach erreichen Sie am Haslacher Rundumweg. (Weg- Nr.75, 4,9 km, 1,5 Stunden Gehzeit)

Pfarrkirche Haslach: Sie gilt als der größte und bedeutendste spätgotische Bau im Oberen Mühlviertel. Die Kirche liegt am Steilhang zur Steinernen Mühl. Kirchenpatron ist der hl. Nikolaus - unter anderem auch Patron der Kaufleute und Weber. Sie ist in zwei Etappen erbaut: schlichter Altarraum um 1350-1450; weites, einschiffiges Langhaus mit interessanten Schlingrippengewölbe um 1450 - 1500. Spätgotische Portale, ehem. Barockes Hochaltarbild v 1696, sonstige Ausstattung neugotisch. Der freistehende Kirchturm, ein alter Festungsturm mit seinen wuchtigen Mauern (Mauerstärke bis zu zwei Meter) hatte bis 1906 einen geschlossenen Wehrgang, heute hat er eine offene Galerie. Früher nannte man den Turm Bürgerschaftsturm, er gehörte nicht zur Kirche. Bei einem Spaziergang rund um Haslach kann man Teile der Ringmauer und die Rundtürme besichtigen.

Site web