Description

Über 25 m stürzen die Fluten in 2 Stufen unterhalb des Horngipfels zu Tal. Hier ist ein idealer Platz, um die Natur auf sich wirken zu lassen und sich mit kristallklarem, kühlem Quellwasser zu erfrischen.

Der Wanderweg wurde 2016 komplett saniert.

Website