Opis

Wer es stiftete und wann ist unklar. Das eigentliche Kreuz steht "Schwarzes Kreuz" 250 m weiter östlich vom jetzigen Standort mitten in einer dichten Fichtenpflanzung und ist nicht mehr erreichbar. Der Grundeigentümer war für eine Freistellung nicht zu begeistern. Aus diesem Grunde wurde ein neues Kreuz an der Wegegabelung errichtet. Es gibt für den Namen keine eindeutige Erklärung - es ist auf jeden Fall ein Sühnekreuz. Man vermutet, dass das Kreuz im feuchten, dunklen Wald stand und sehr stark mit Moosen, Pilzen besetzt und nach und nach dunkel bis schwarze Patina ansetzte. Das alte Kreuz stand am Kirchweg nach Irsee und verlief auf privatem Grund. Durch forstliche Maßnahmen kann der Standort nicht mehr erreicht werden. Durch den forstlichen Wegebau wurde eine neue Trasse nach Irsee geschaffen.

LOWA RENEGADE GTX® MID

Zobacz!
Sugerowany produkt

Ostatnie checkiny

kilka regionów

Allgäu Logo Top Trails of Germany Logo

Ściągnij aplikację